Young the Giant vs. The Jakes

Der Titel ist eigentlich irreführend. Hier gibt es kein Gegen- sondern nur ein Miteinander und noch viel mehr Miteinander als ich es bisher selbst geahnt habe. So habe ich etwa ein Jahr auseinanderliegend zwei Bands vorgestellt:
The Jakes im Oktober letzten und Young the Giant in diesem Jahr. Nun musste ich jedoch feststellen, dass sich The Jakes einfach nur umbenannt haben! Ich habe die Band Young the Giant jedoch nochmal für neu verkauft. Auch für mich schien sie neu zu sein. Wenn ich je den Titel einer Musikexpertin besessen haben sollte, gehört er mir mit sofortiger Wirkung aberkannt. Wie konnte ich die Stimme nicht wiedererkennen? Den vorgestellten Titel „Cough Syrup“ habe ich damals in der Tat rauf und runter gehört. Aber gut, eigentlich habe ich es damals schon kommen sehen und für mich heraufbeschworen, dass dies nicht der richtige Name für die Band ist:
„Denn The Jakes liefern ob ihres bescheiden schönen und unglücklich gewählten Namens so bezaubernd gute Indie-Rock-Musik“
Irgendwann waren sie ihren Namen tatsächlich selbst satt, zumal sie ihn sicher mit zahlreichen anderen Bands teilen mussten. Dies schien jedoch kein Entscheidungskriterium wie man den Erläuterungen des Sängers Sameer Gadhia zum Namenswechsel entnehmen kann:
„The Jakes used to be an identity that we took pride and meaning in, it wasn’t necessarily any literal meaning, but rather the feeling of belonging to something greater than the sum of its individual parts. As we grow, however, we seem to be traveling farther and farther from this identity that we had crafted for ourselves in youth“ (via roadrunnerrecords).
Hierzulande wird das selbstbetitelte Debut „Young the Giant“ am 18.01.2011 endlich als physischer Datenträger erscheinen. Die Amis können bereits jetzt davon profitieren, vor allem auch von ihrer ersten Headliner-Tour Anfang des Jahres. Für zwei Konzerte werden sie im Februar sogar den weiten Weg nach London auf sich nehmen. Weitere Europa-Konzerte sind derzeit noch nicht in Sicht, werden jedoch ganz bestimmt folgen. Bis dahin können wir uns an den zahlreichen Live-Sets der Band erfreuen.

Related posts:

  1. Neue Klangmuster – Young The Giant
  2. Neue Klangmuster – The Jakes
  3. Neue Klangmuster – Young Rebel Set

Tags: ,

2 Kommentare zu “Young the Giant vs. The Jakes”

  1. toubi sagt:

    schöner schnauzer. beeindruckend.
    musik auch schön.
    auch die klangmuster…
    gerade erst entdeckt
    grüße

  2. klangmuster sagt:

    hehe ja, der schnauzer ist natürlich auch eine erwähnung wert 😉

Kommentar hinterlassen

Follow me