Neue Klangmuster – Young Rebel Set

Irgendwie eingängig, oder? Es hat etwas gedauert, aber mittlerweile haben sich die Briten von Young Rebel Set in mein Ohr, wenn nicht gar mein Herz, geschlichen. Dies ist vor allem Matty Chipchase’s warmer Stimme geschuldet, die die Texte mit leichtem Cockney Slang dahinschleudert. Die tiefe Melancholie von Mumford & Sons fehlt zwar, wird aber durch fröhlichen Kneipen-Folk-Rock-Charme ersetzt. Also Prost!

Related posts:

  1. Neue Klangmuster – Young The Giant
  2. Young the Giant vs. The Jakes

2 Kommentare zu “Neue Klangmuster – Young Rebel Set”

  1. e. sagt:

    genau, mir gehen sie auch stellenweise zu lässig ins ohr. aber diese stimme… die rettet sie über meinen kritikberg. gerade erst live gesehen und sehr angetan gewesen.

  2. Sara sagt:

    irgendwie erinnert mich das ein bisschen an das neue Album von City and Colour „Little Hell“. Leider habe ich Sie nicht live gesehen.

Kommentar hinterlassen

Follow me