Nach jahrelanger Video-Abstinenz – abgesehen von der sprudelnden Quelle an Fanmade-Videos – haben sich Explosions in the Sky kürzlich dazu entschlossen, nun endlich eigenständig ein offzielles Video für ihren Song „Last Known Surroundings“ erstellen zu lassen. Die Musik der Post-Rock Texaner schafft es zwar eigene Bilder und Landschaften im Kopf zu erzeugen. Aber ein Video, […]

Kommentare lesen ( 0 )

Kurz, gut und nochmal kürzer, sowie ohne große Worte. La Dispute – nennen wir es Screamo, nennen wir es Experimental-, nennen wir es Post-Hardcore. Am 03.08. in der Roten Flora in Hamburg.

Kommentare lesen ( 0 )

kurz und klangvoll – Nihiling „Particle“

Schon seit Ewigkeiten wollte ich über Nihiling schreiben und wurde dank Peter von Schallgrenzen wieder an sie erinnert und auf das neue Video sowie das bald erscheinende zweite Album aufmerksam gemacht. Hier nun immerhin das neue großartig stimmige und mit progressiven Tönen versehene Video „Particle“. Dazu sei noch eine kurze weitere freudige Information gestattet: am […]

Kommentare lesen ( 0 )

Simpel wie einfach ist die Musik von Telekinesis. Mitreißende Melodien und eine herzerwärmende Stimme von Michael (Benjamin) Lerner erschaffen einen wundervollen Indie-Power-Pop. Das aktuelle Video „Please ask for help“ hat mich neugierig gemacht und wird dafür sorgen, dass das aktuelle Album „12 Desperate Straight Lines“ – übrigens von Chris Walla produziert – demnächst in meinem […]

Kommentare lesen ( 0 )

Das im Einspieler als Kurzfilm von Adam Bravin bezeichnete Video von She Wants Revenge würde ich vielleicht nicht als solchen betitulieren, ästhetisch schöne Bilder zeigt es allemal. Besonders die Herren der Schöpfung wird „Take the World“ erfreuen. Einige Takte zu Beginn samt entsprechend dazugehöriger Bilder muten gar an „Erotica“ von Madonna an. Schon erscheint die […]

Kommentare lesen ( 0 )

kurz und klangvoll – Soap&Skin „Thanatos“

Nachdem ich kürzlich meinen WordPress Account durch einige Updates zerschossen habe, bin ich froh nun wieder zurück zu sein und euch mit „Thanatos“ von Soap&Skin einen kleinen Appetithappen zu präsentieren: düster, tief, schwer und doch mit einer gewissen Leichtigkeit und einfach melancholisch schön.

Kommentare lesen ( 0 )

kurz und klangvoll – Oceansize „SuperImposer“

Oceansize sind mit „Self Preserved While The Bodies Float Up“ zwar nicht in meiner TopTen untergekommen, aber unbedingt einer Erwähnung wert. Daher gibt es an dieser Stelle ausnahmsweise gleich mehrere Videos. Neben „SuperImposer“ auch noch zwei weitere, die ich gerade entdeckt habe: zum einen das offizielle (auch wenn es nicht danach auszusehen scheint) Video zu […]

Kommentare lesen ( 0 )

Immer diese verdammt langen Band- und Song-Namen, die mir die Titelzeile verhauen. Sei es drum, auf ein Anführungszeichen-Häckchen kann ich ihn diesem Fall verzichten. Bevor ich den Beitrag wieder schließe, immerhin heißt in der Titelzeile unter anderem „kurz“, sei für die Unwissenden noch erwähnt, dass The Damned Things metallastige Ecken mit Pop-Punk-Gesang und klassischen Rock […]

Kommentare lesen ( 0 )

kurz und klangvoll – Björk „To Lee, With Love“

Heute bin ich mal ganz vorne mit dabei und poste ein relativ „druckfrisches“ Video. Es hat natürlich schon die Blogrunde gemacht, trotzdem konnte ich nicht uminnehalten und suchte sofort nach dem Einbettungscode; einzig weil es sich hier um ein grandioses Zusammenspiel zwischen Video- und Musik-Kunst handelt. Der Anlass ist wahrlich kein schöner, aber trotzdem berührend. […]

Kommentare lesen ( 0 )

Es ist zu befürchten, dass es wirklich nur ein kurzes Klangspiel der Mädels Those Dancing Days wird, zumindest bei mir. Aber für diesen einen Song haben sie mich ganz auf ihrer Seite. Wer weiß, wie lange das noch anhalt. Darum schnell eingebunden und euch von den schwedischen Mädels berichtet, bevor ich es mir anders überlege. […]

Kommentare lesen ( 2 )

Follow me