Tiger Lou – A partial print

Während sich „Is my head still on“ noch eher auf das Wesentliche konzentrierte, bewegte sich „The Loyal“ bereits in eine mit Soundeffekten durchwobene und düstere Richtung und nun… Nun folgt „A partial print“, das ehrlich gesagt zu Beginn auf mich teilweise leicht überproduziert wirkte. Die sehr vielen elektronischen Elemente wirkten anfangs etwas verstörend. Gut, seit […]

Kommentare lesen ( 1 )

Kings of Leon – Only by the night

Normalerweise bringt mich eine derartige musikalische Entwicklung dazu, die Band plötzlich nicht mehr zu mögen. Ich kann es nicht leiden, wenn die Musik „U2-esk“ und stadionfüllend wird. Bei den Kings of Leon ist es etwas anderes. Die Followill-Brüder machen mich mit diesem Album viel mehr zu einem Fan, der ich vorher vielleicht noch gar nicht […]

Kommentare lesen ( 0 )

Neue Klangmuster Chapter I

Noch so eine Band, die ich auf dem Hurricane verpasst habe…Während ich bei den Beatsteaks hin- und her geschubst wurde, haben Tegan und Sara mit Sicherheit ein tolles Konzert im Zelt hingelegt. Erst einige Tage zuvor hatte mich die CD „The Con“ aus den USA (über den Amazon Marketplace) erreicht, nachdem ich über Youtube einige […]

Kommentare lesen ( 0 )

Ungeahnte Muster – das verflixte Siebente

Richtig wichtig und jetzt ohne Schman, für mich sehr bedeutend, ist jeweils das siebte Lied auf jedem Album. Habe ich nicht genügend Zeit in alle Lieder reinzuhören, muss es zumindest das siebte sein. Da geht kein Weg dran vorbei. Und ja, ist das siebente Lied nicht gut, dann ist in den meisten Fällen auch das […]

Kommentare lesen ( 0 )

Follow me