Neue Klangmuster – Timber Timbre

Um stümperhaften Musikkritikern wie mir vorwegzugreifen, haben Timber Timbre ihre Genre- und Schubladenbeschreibung selbst vorgenommen und bezeichnen ihre skurrile Mischung aus Folk und Blues als „Gothic Rockabilly Blues“. Das kanadische Trio um Taylor Kirk erinnert dabei an einen Bon Iver, der einen Soundtrack zu einem David Lynch-Film schreibt. Das ist keine Lagerfeuerromantik, sondern wohl eher Schauerromantik. Die düster melancholischen Klänge haben sie stimmig in dem Video zu „Black Water“ aus dem aktuellen Album „Creep in Creepin‘ On“ eingefangen.

Tags:

Kommentar hinterlassen

Follow me