Heute bin ich mal ganz vorne mit dabei und poste ein relativ „druckfrisches“ Video. Es hat natürlich schon die Blogrunde gemacht, trotzdem konnte ich nicht uminnehalten und suchte sofort nach dem Einbettungscode; einzig weil es sich hier um ein grandioses Zusammenspiel zwischen Video- und Musik-Kunst handelt. Der Anlass ist wahrlich kein schöner, aber trotzdem berührend. So wurde dem in diesem Jahr verstorbenen britischen Designer Alexander McQueen posthum ein Ehrenpreis für „Outstanding Achievement in Fashion Design“ verliehen. Hierzu taten sich Sängerin Björk und Nick Knight zusammen und erschufen folgendes graziles, großartig verzerrend verstörendes Werk mit dem Titel „To Lee, With Love“.

Related posts:

  1. kurz und klangvoll – Sharon Van Etten „For You“
  2. kurz und klangvoll – Nihiling „Particle“
  3. kurz und klangvoll – The Damned Things „We’ve got a situation here“

Tags:

Kommentar hinterlassen

Follow me