Weihnachtliche Klangmuster – Blueneck

blueneck

Ja ist denn schon wieder Weihnachten? Heute ist die Devise, nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Das Jahr wird ohnehin wieder so schnell vergehen. Außerdem nehmen wir Geschenke doch jederzeit gern an. Die hat die Band Blueneck sowohl 2007 als auch 2009 ihren Fans in Form von Weihnachtstracks überbracht. Nur habe ich diese erst jetzt entdeckt und bin so von den EPs begeistert, dass ich sie euch nicht vorenthalten wollte. In ihre ambienten Soundlandschaften gepackt – mitsamt dem sphärischen Gesang – schafft es die Band aus Bristol weihnachtliche Klänge, in zeitlose Meisterwerke zu verwandeln. Also nicht von dem weihnachtlichen Thema abschrecken lassen.
Neben der „Twelve Days“ EPs gibt es hier auch noch einige ausgewählte Songs aus „Scars Of The Midwest“ zum Download. Das neue Album „The Fallen Host“ wurde im Oktober des letzten Jahres veröffentlicht und gehört definitiv großer Beachtung. Einen ersten Eindruck könnt ihr in Form des Songs „Lilitu“ erhalten. Dazu einfach nur hier die E-Mail-Adresse eintragen und schon ist euer Postfach mit einem traumhaften Song gefüllt.
Macht es mir aber bitte nach und beschränkt euch nicht auf die Downloads. In Kürze ist meine Plattensammlung um zwei Alben von blueneck erweitert.
(via postrockcommunity, schallgrenzen)


Related posts:

  1. kurz und klangvoll – Blueneck „Lilitu“

Tags:

Kommentar hinterlassen

Follow me