Klangmuster live – pg.lost

Ich möchte nicht versäumen, noch ein paar Worte zum pg.lost Konzert in der letzten Woche loszuwerden. Dabei beginne ich den Post mit genau dem Wort, welches man vermeiden sollte: „Ich“. Obwohl, es hier ja auch um mich geht,.. was ICH euch empfehle, was ICH erlebt habe… Mit dieser Ich-Bezogenheit müsst ihr halt leben, wo sonst kann man das schon so frei ausleben?
So entschied ICH mich nun also dem Konzert von pg.lost in der Astra Stube beizuwohnen, um dieser Stube 60 Minuten später mit einem Lächeln auf den Lippen wieder zu entfliehen. Fliehen kann man dies tatsächlich nennen, aus dieser Oase der Inhalierer, die auch vor der Exhalation keine Scheu kennen und ihrem Hobby hier wohlgesonnen nachgehen können. Wäre ich selbst versorgt gewesen, hätte ich mich wohl in diese Gemeinschaft eingestimmt und mich noch ein wenig heimischer gefühlt. So musste ich ganz allein auf die Musik vertrauen, die das dicht gedrängte Publikum vereinte… und taub machte … soweit – wie bei mir – nicht für den Ohrenschutz vorgesorgt wurde. Was bin ich doch wieder leichtsinnig.
Laut war es in der Tat, aber auch berauschend. Die teilweise zerbrechlich wirkenden jungen Männer erzeugten einen enormen Druck in den kleinen vier Wänden und untermalten dies dazu mit einer Videoproduktion, angefangen von kleinen Lichtkreisen, übergehend in die rauhe See bis hin zu Heimvideoaufnahmen glücklicher Familien. Alles in schwarz-grau-getüncht versteht sich. Immer wieder überraschten sie nach langen ausartenden Flüchten in das innere Selbst mit plötzlichen Ausbrüchen und einem derartigen Krawumms. „The Day Shift“ stellte dabei ein ganz besonderes Highlight dar. Außerdem bleibt auch die Zugabe in wohlgesonnener Erinnerung und trieb abschließend noch schnell an den Merch-Stand um auf dem neuesten Stand zu bleiben und sogleich „In never out“ mit an die frische Luft zu entführen und natürlich in den heimischen Player. Eine Auswertung bleibt noch abzuwarten…


Related posts:

  1. Neue Klangmuster – pg.lost
  2. Klangmuster live – God Is An Astronaut
  3. Klangmuster live

Tags: ,

Ein Kommentar zu “Klangmuster live – pg.lost”

  1. thomas sagt:

    Ein gewisses Maß an iICH-bezogenheit ist vollkommen okay 😉

Kommentar hinterlassen

Follow me