Allerhand Neues: Bloc Party, Oasis, Tomte

So, nun wird es Zeit für einen kleines Update der neuesten Neuigkeiten, die bereits in aller Munde bzw. in allen Blogs (siehe andere Muster) zu lesen sind. Aber dem einen oder anderen kann ich ja damit vielleicht doch noch etwas Neues berichten.

——————————————————————

Man liest ganz viel von Oasis: Ein Song ihres neuen Albums ist irgendwie ins Netz gelangt. Auf Youtube mittlerweile bereits nicht mehr abspielbar, hier aber dennoch das gute Stück: „Falling Down“… und gleich darunter noch die offzielle Single und das Video zu „Shock of the Lightning„. Oasis eben halt.

Update: Hier nun das offizielle Video zu „Shock of the Lightning“:

——————————————————————

Auch Bloc Party bringen demnächst ihr neues Album „Intimacy“ raus. „Demnächst“ heißt in diesem Fall sogar bereits morgen, den 21. August. Ab 9 Uhr wird ein Download des Albums möglich sein. So kann man sich das Album für 10 Pfund als MP3 runterladen und erhält die CD dann zum 27. Oktober. Allerdings nur für „residents of UK,Ireland, Australia, New Zealand and Japan“ möglich.

Alle anderen können sich zumindest das MP3-Pack für 5 Pfund runterladen.

Die CD wird aber übrigens zusätzliche Tracks enthalten. Da ist jetzt also die Frage:
– Gleich MP3s runterladen und auf die zusätzlichen Tracks verzichten?
– Noch warten und bis Ende Oktober auf den Wissensvorsprung verzichten müssen und sich dann die CD erstehen?
– Oder verschwenderisch sein, MP3s runterladen und im Oktober zusätzlich noch das Album kaufen und Kele ernähren…

„…and I do want to get paid and I do want to eat.“
via Rolling Stone

——————————————————————

Zu guter letzt noch ein paar Worte zu Tomteund deren am 10.10.08 erscheinenden Albums „Heureka“.
Der Vorbote „der letzte große Wal“ kann entweder bei Delta Radion angehört werden oder hier . Tut dem Thees doch den Gefallen. (via Nicorola)

Auf dem Cover des neuen Albums wird übrigens der wirkliche Aufnäher drauf sein. (via Alles ist Pop). Da freut sich doch die Freundin von der Freundin von Thees… (hier gebloggt)

Soviel zum Thema, was tut die Musikindustrie um die User zum CD-Kauf zu gewinnen…

Kommentar hinterlassen

Follow me